Google fordert alle Mitarbeiter auf, die Impfvorschriften des Unternehmens einzuhalten

1674

Die Geschäftsführung von Google hat beschlossen, Mitarbeiter zu entlassen, die sich weigern, sich gegen COVID 19 impfen zu lassen. Der Tech-Gigant kündigte an, dass diejenigen, die ihre Impfdokumente nicht vorlegen, letztendlich ihren Job bei Google verlieren werden.

Credit: fortune

Googles Chef Sundar Pichai hatte im Juli alle Mitarbeiter aufgefordert, sich impfen zu lassen. Jetzt hat das Unternehmen alle Mitarbeiter aufgefordert, Dokumente hochzuladen, die den Impfstatus belegen. Google bittet seine Mitarbeiter um eine baldige Rückkehr ins Büro. Doch wegen der Coronavirus-Impfung hat sich diese immer wieder verzögert. Das Unternehmen erwartet, dass diejenigen, die am Arbeitsplatz anwesend sind, mit einer vollen Dosis geimpft sind.

Credit: entrepreneur

Ein Sprecher von Google sagte: „Wie wir schon früher erklärt haben, sind unsere Impfvorschriften eine der wichtigsten Möglichkeiten, unsere Mitarbeiter zu schützen und unsere Dienste am Laufen zu halten. Wir setzen alles daran, unsere Mitarbeiter, die sich impfen lassen können, dabei zu unterstützen, und stehen fest hinter unserer Impfpolitik.“

Nach den Vorschriften der US-Behörde für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sollten Unternehmen mit 100 oder mehr Mitarbeitern dafür sorgen, dass entweder alle Mitarbeiter geimpft oder einmal pro Woche auf Covid-19 getestet werden. Diese Vorschrift wurde jedoch vor Gericht angefochten und ist nun bis zu einem Gerichtsurteil ausgesetzt worden.

Credit: cnbc

Google erwartet von seinen Mitarbeitern, dass sie mindestens drei Tage pro Woche ins Büro kommen. Das Unternehmen hat außerdem beschlossen, die Gehälter derjenigen Mitarbeiter zu kürzen, die weiterhin aus der Ferne arbeiten wollen. Andere Tech-Giganten verfolgen jedoch einen anderen Ansatz. Twitter zum Beispiel hat seinen Mitarbeitern vorgeschlagen, für immer von zu Hause aus zu arbeiten. Kürzlich erklärte auch Facebook, dass Mitarbeiter beantragen können, weiterhin von zu Hause aus zu arbeiten.