Apple hat einen neuen Service namens Selbstreparatur bekanntgegeben. Über diesen Service können Apple Kunden ihre Apple-Geräte selbst reparieren. So können Apple Besitzer den Akku, Bildschirm und die Kamera ihres neuen iPhones selbst wechseln.

Quelle: apple

Die Recht-auf-Reparatur-Bewegung drängte bereits darauf, dass Personen oder unabhängige Reparatur-Shops elektronische Geräte selbst reparieren dürfen. Dazu sagt Apple, ‘’Selbst-Service-Reparatur ist für Personen, die das Wissen und die Erfahrung zur Reparatur elektronischer Geräte mitbringen. Durch die Herstellung von hochwertigen und reparierbaren Produkten bieten wir unseren Kunden Geräte an, die langlebig sind und Jahre später noch ihren Wert behalten.’’

Das Angebot namens ‘Self Service Repair’ erlaubt individuellen Kunden, mit mehr als 5000 autorisierten Dienstanbietern in Verbindung zu treten. Jeff Williams, Chief Operating Officer bei Apple, sagte, ‘’Durch den breiteren Zugang zu Teilen für Apple-Geräte stehen unseren Kunden mehr Auswahl zur Verfügung, wenn eine Reparatur notwendig ist.’’

Experten kritisieren Apple für lange dauernde Reparaturen durch autorisierte Reparatur-Shops, da umfassende Bestimmungen und Einschränkungen alles schwerer machen. Hardware Canucks, Canadian Computer Hardware Reviewers, schrieb auf Twitter, ‘’Insgesamt ist es vielleicht ein kleiner Schritt, jedoch ein großer Gewinn für die Recht-auf-Reparatur-Bewegung.’’