Wie und wann sollte Retargeting eingesetzt werden?

53

Im Online-Marketing wird Retargeting seit Jahren verstärkt eingesetzt. Es ist eine wirksame Methode, um Kunden zu erreichen, die Ihre Seite einmal besucht und sich für Ihre Produkte oder Dienstleistungen interessiert haben. Diese Remarketing-Technik ist erfolgversprechend und viele Werbetreibende nutzen diese Technik mit Erfolg, um bei potenziellen Kunden gezielte Werbungen anzeigen zu lassen. Im Allgemeinen reagieren Menschen äußerst positiv darauf und viele Unternehmen nutzen die Gelegenheit, um ihren Umsatz zu steigern.

Quelle: veeqo.com

Retargeting ist auch allgemein bekannt als Remarketing. Jede digitale Marketing Strategie sollte auf Retargeting zurückgreifen, um beste Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, ist Retargeting ein effektives Mittel zur Umsatzsteigerung. Andere Unternehmensbereiche wie Automobil, Immobilien oder Inhaltsherausgeber setzen ebenfalls zu Werbezwecken auf Remarketing.

Quelle: searchenginejournal.com

Während es beim Retargeting immer auf frische und einzigartige Werbespots ankommt, nutzen viele Unternehmen dieselben Werbungen oder Werbematerialien, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zu ziehen. Das ist ein üblicher Fehler und wahrscheinlich wird es wenig Nutzen bringen. Deswegen ist es ratsam, einige Änderungen an den bereits vorhandenen Werbungen vorzunehmen, um neue Kunden anzuziehen.

Quelle: get.store.com

CRM Targeting ist eine andere bewährte Methode, um in Ihrer Kundendatenbank erfassten Menschen zu erreichen. Sie können über E-Mail einfach Kontakt zu ihnen aufnehmen. Dabei können Sie auf die Daten zugreifen, um Informationen mit dem Online-Cookie-Pool abzugleichen. Gleichzeitig sollten Sie jedoch auf Datensicherheit und Datenschutz achten.